Startseite
  Archiv
  Die neusten Bilder
  Gedichte
  Anne Geddes
  My family
  Querbeet
  Dog Pics
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Links
   Meine andere HP



http://myblog.de/cleo06

Gratis bloggen bei
myblog.de






Leider ist der Weg durchs Leben
meistens nicht gewischt und eben.
Aber, lieber Freund, was tut es,
jedes Übel hat sein Gutes.
Nur nicht zaudern oder klagen
und sich täglich selber sagen:
Lieber mühevoll hinauf
als bergab in leichtem Lauf!



 
Anne Geddes

Lassen Sie sich entführen in die Welt der Anne Geddes. Vom Puzzle über Bilder bis hin zu den Büchern.
Bezaubernde Bilder aus der Bilderwelt der Babys, verbunden mit einer einzigartigen Kombination von Stilelementen und Babybildern. Vieles aus der Anne Geddes - Welt ist schon zum begehrten Sammlerobjekt geworden. Lassen Sie sich verzaubern...

Der Kern Ihres Erfolges ist Annes tiefe Liebe zu den Kindern. Dies spiegelt sich eindeutig in ihren Bildern wieder - eine Sprache, die überall auf der Welt verstanden wird.

 anne geddes

Ihre Stärke: fotografische Kontraste, wie zum Beispiel die symbolische Darstellung des Geburtsvorgangs, der Übergang vom Mutterleib zum Menschsein. Fotos, wie wir sie so von ihr bisher nicht kannten. Die Autodidaktin fotografiert Neugeborene aller Hautfarben und Kulturen. Die Mütter vertrauen ihr und ihrer Arbeit. Hinter ihrer Professionalität spürt man den scheuen Menschen. Vor der Kamera zu sitzen ist Anne Geddes ein Gräuel. Hinter der Kamera ist sie offen, gibt sie alles.

Aufklärung:

Der Jackpott ist nach Nordreinwestfalen gegangen, ich
bin in Nordrheinwestfalen,
doch der Jackpott 37,6 Millionen Euro ist nicht zu mir gegangen,
was soll ich sagen, schade!
Der Gewinner ist allerdings noch nicht ermittelt, sollte ich
meinen Schein nicht richtig überprüft haben?
Dann habe ich ja richtige Probleme, wie gebe ich soviel Geld
aus, oder besser für was? Und das was ich brauche, kann ich
gar nicht kaufen, das lässt sich mit Geld nicht bezahlen,
nämlich die Gesundheit! So ist das!
In der letzten Nacht habe ich den Mond fotografiert, aber
meine Kamera gab nicht mehr her, wieder schade!
Mit dem Mond stehe ich sowieso auf Kriegsfuß, er raubt
mir ja die Nachtruhe, aber er kann sicher nichts dafür!
Und da der eine heute nicht für den anderen kann, sage ich
arrivederci


Hier noch im Anschluss ein paar Bilder der "Anne Geddes":

 

 

 

Träume im Wind

Der Wind trägt meine Träume
ins Labyrinth von Sonnen.
Sie schenken ihnen Zärtlichkeit
für alles, was begonnen.
Sanftes Berühren deiner Seele,
zartes Liebkosen deiner Haut
und Lächeln eines Glückes,
das nur für dich gehaucht.
In dieser Nacht strahlen Sterne
lodernd wie Fackeln
für die Träume im Wind.

©Margit Farwig

* * *

wenn träume
träumend
eigne wege gehn
und lachend
lichtend
dunkel sich verweigern
hinauf
hinab
den schwindel süß
ersteigen
und fallen
hoch hinaus
im schweben
sind
und einzig
alles greifen

was unbegreiflich bleibt


dann bin ich
träumend
traum
mir selbst




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung